Go! Gründungsnetzwerk Lippe

Aktuelles

Übersicht der Einträge


  • 18.05.2016, Gründerforum in Lage

    18.05.2016

    18.05.2016, 19:00 Uhr, Lage

    Experten von

    Industrie- und Handelskammer,
    Handwerkskammer,
    Steuerberaterkammer,
    Agentur für Arbeit,
    FAIR - Frau und Arbeit in der Region und
    Kreditinstituten

    geben Auskunft rund um das Thema Existenzgründung zu Rechtsformen, Finanzierung, Rentabilität und vielem mehr - und stehen für Ihre Fragen zur Verfügung.

    Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
    Die Teilnahme ist kostenlos!

    Dokumente zum Beitrag:

    Nach oben

  • Existenzgründungswoche in Lippe 2016 – Anmeldung ab sofort möglich!

    05.02.2016

    Mit der Existenzgründungswoche der Agentur für Arbeit Detmold in Kooperation mit dem Gründungsnetzwerk-Lippe soll erreicht werden, dass die ersten Schritte in eine neue berufliche Existenz ideal vorbereitet werden können. Von Montag, 20. Juni, bis Donnerstag, 23. Juni (jeweils von 9 Uhr bis 12:30 Uhr, am Donnerstag bis 14 Uhr), informieren Fachleute aus der Region über Geschäftspläne, persönliche Absicherung, Kundengewinnung und Marketing, bis hin zum Gründungszuschuss der Agentur für Arbeit Detmold.


    Das Motto der kostenlosen Veranstaltung im großen Sitzungssaal der Arbeitsagentur Detmold, Wittekindstraße 2 in Detmold: „Gehen Sie mit Ihrer Existenzgründung von Anfang an auf Erfolgskurs!“


    Wer sich für eine Existenzgründung interessiert, und alle der folgenden Vorträge (Die Teilnahme an der Veranstaltung „Unternehmensnachfolge“ ist hierfür nicht notwendig) besucht, erhält im Anschluss eine entsprechende Bescheinigung über den Besuch der Existenzgründungswoche.


    Wichtig: Eine Teilnahme an der Existenzgründungswoche in Lippe ist nur nach Anmeldung bis Freitag, 10. Juni, möglich: Tel: (0 52 31) /610-222.


    Das Programm im Einzelnen:


    Montag, 20. Juni

    - Was gehört in einen Geschäftsplan?

    Referent: Andreas Marx, Deutsche Bank Detmold

    - Kunden finden/ Marketing

    Referentin: Angela Rehorst, Handwerkskammer OWL zu Bielefeld


    Dienstag, 21. Juni

    - Persönliche Absicherung

    Referent: Eckhardt Maaß, Arbeitskreis Versicherungsvermittler Industrie- und Handwerkskammer Lippe zu Detmold

    - Vorbereitung auf das Bankgespräch

    Referent: Torsten Damköhler, Volksbanken in Lippe


    Mittwoch, 22. Juni

    - Unternehmensnachfolge

    Referentin: Svenja Jochens, IHK Lippe

    - Unternehmensnachfolge

    Referent: Horst Falke, Steuerberaterkammer


    Donnerstag, 23. Juni

    - „Alles bleibt anders“ – Ein erfolgreicher Jungunternehmer berichtet aus der Praxis

    Referent: Kai-Uwe Donat, Unternehmer und Mitglied der Wirtschaftsjunioren Lippe

    - Günstige Finanzierung, sinnvolle Fördermittel/ Gründungszuschuss

    Referenten: Tanja Aporius, Sparkassen in Lippe sowie Maik Wiesekopsieker, Agentur für Arbeit Detmold

    - Nebenerwerbsgründungen

    Referentin: Silke Quentmeier, Frau und Arbeit in der Region (FAIR)


    Dokumente zum Beitrag:

    Nach oben

  • Businessplanwettbewerb OstWestfalenLippe

    01.10.2015

    Innovative Geschäftsideen für OstWestfalenLippe - Businessplanwettbewerb 2015/2016

    Sie haben eine gute Geschäftsidee? Wir unterstützen Sie, daraus ein tragfähiges Geschäftskonzept zu machen und langfristig erfolgreich zu sein.

    startklar - der Businessplanwettbewerb OstWestfalenLippe - bietet
    Ihnen praxisnahe Informationen und Unterstützung durch startklar-Lotsen, das startklar-Handbuch, die startklar-Workshops und Specials.

    Know-how und Erfahrungsaustausch mit anderen Gründern geben Impulse für den Auftritt Ihres Unternehmens. Und nicht zuletzt winken attraktive Geld und Sachpreise.

    Ab sofort können sich Gründerinnen und Gründer mit einer innovativen Geschäftsidee beim Businessplanwettbewerb „Startklar OWL“ bewerben. Gesucht werden Existenzgründer aus allen Branchen. Der Businessplanwettbewerb der Ostwestfalen-Lippe-GmbH und ihrer Partner läuft jetzt zum vierten Mal.

    Die drei besten Businesspläne werden mit Preisgeldern ausgezeichnet. Der erste Preis ist mit 10.000 Euro dotiert, der zweite mit 5.000 Euro und der dritte mit 3.000 Euro.

    Unternehmer, die bisher bei keinem anderen derartigen Wettbewerb ausgezeichnet wurden, können sich bis zum 18. Oktober zunächst mit einer Skizze ihres Geschäftskonzepts bewerben. Allerdings kann jederzeit weiterhin in den Wettbewerb eingestiegen werden. Eine Teilnahme ab der ersten Wettbewerbsstufe ist allerdings sinnvoll. Während des Wettbewerbs erstellen sie einen detaillierten Businessplan. Mehr Infos: www.startklar-owl.de .

    Dokumente zum Beitrag:

    Weiterführende Links zum Beitrag:

    Nach oben

  • Projekt "GründungsCheck"

    01.02.2014

    Sie wollen sich selbstständig machen... Aber wie schlüssig
    ist Ihr Konzept? Sind Ihre Planungen und Zahlen
    realistisch? Können Sie sich im persönlichen Gespräch
    gut präsentieren? Und Banken, Investoren und potenzielle
    Kunden von Ihrem Vorhaben überzeugen?

    Wir, das Gründungsnetzwerk Lippe, bieten Existenzgründer/
    innen sowie jungen Unternehmer/innen eine einmalige
    Chance:

    Testen Sie die Wirkung Ihrer Idee und Ihrer Persönlichkeit
    beim "GründungsCheck"!

    Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Flyer.

    Dokumente zum Beitrag:

    Nach oben